Prof. Dr. Bert Heinrichs

Bert Heinrichs
© Forschungszentrum Jülich

Akademische Ausbildung

  • 1995 - 2001: Studium der Philosophie, Mathematik und Erziehungswissenschaften in Bonn und Grenoble
  • 2001: M.A.
  • 2002 - 2006: Promotionsstudium (Philosophie) in Bonn
  • 2007: Promotion zum Dr. phil.
  • 2013: Habilitation im Fach Philosophie

Anstellungen

  • 2001 - 2002: Webmaster / Information Assistant, United Nations Volunteers (UNV), Bonn
  • 2002 - 2005: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Wissenschaft und Ethik (IWE), Universität Bonn
  • 2005 - 2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Deutsches Referenzzentrum für Ethik in den Biowissenschaften (DRZE), Universität Bonn
  • 2007 - 2015: Leiter der Wissenschaftlichen Abteilung, Deutsches Referenzzentrum für Ethik in den Biowissenschaften (DRZE, Universität Bonn
  • Seit 2015: Professor für Ethik und Angewandte Ethik, Institut für Wissenschaft und Ethik (IWE), Universität Bonn; Leiter der Arbeitsgruppe "Repräsentation und Modell" im Institut für Ethik in den Neurowissenschaften (INM-8) am Forschungszentrum Jülich

Aktuelle Publikationen 

Wird geladen